Ihre Ansprechpartner:

Annalena Mandrella
Public Relations Live Entertainment
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

Marcel Ortmanns
Public Relations Sports
T +49 (0) 211 / 15 98 16 16
Ortmanns(at)sportstadt-duesseldorf.de

27. Juni 2020 Sport

Beachvolleyballer des Stockheim Team Düsseldorf dominieren Die Beach Liga

Nach den ersten beiden Turnierwochen haben sich die Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer des Stockheim Team Düsseldorf jeweils an die Tabellenspitze der Beach Liga gekämpft. Karla Borger, Alexander Walkenhorst und Sven Winter werden als Mitglieder des Stockheim Team Düsseldorf von der Sportstadt Düsseldorf auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2021 in Tokio gefördert.

14 Spiele, 13 Siege für Walkenhorst / Winter

Mit einer eindrucksvollen Bilanz haben Walkenhorst / Winter die erste Turnierwoche absolviert. Mit insg. 26:4 Sätzen ließ das eingespielte Duo der Konkurrenz im Arena Sportpark Düsseldorf keine Chance. Dabei steht Alex Walkenhorst unter einer Doppelbelastung: Als einer der Organisatoren der Beach Liga kümmert er sich parallel hinter den Kulissen darum, dass das hochkarätige Turnier wie geplant abläuft. „Sven und ich konnten von 14 spielen 13 gewinnen und haben uns damit den ersten Platz gesichert. Ab jetzt spielen die Frauen wieder für eine Woche. Das bedeutet für mich, dass ich wieder vermehrt in die Arbeit hinter den Kulissen einsteige und wer weiß - vielleicht sehen wir ja bald auch ein paar Zuschauern hier vor Ort“, erklärt Walkenhorst zufrieden.

Heißes Kopf-an-Kopf Rennen bei Borger / Müller

Karla Borger, die bei der Beach Liga auf ihre regulären Partnerin Julia Sude verzichten muss, spielt mit einem der vielversprechendsten deutschen Nachwuchstalente zusammen. Svenja Müller, ebenfalls Mitglied bei der DJK TuSa 06 Düsseldorf, hat trotz ihrer 19 Jahre schnell in das Turnier gefunden und ergänzt die amtierende Deutsche Meisterin Karla Borger in beeindruckender Weise. „Die Konkurrenz im Turnier ist saustark. Mit der ersten Turnierwoche haben wir uns aber eine optimale Ausgangssituation geschaffen, um in das Final 4 einzuziehen. Dafür, dass Svenja und ich erst seit kurzen zusammenspielen, läuft die Abstimmung wirklich gut,“ sagt Karla Borger.

Über das Stockheim Team Düsseldorf

Mit Karla Borger, Julia Sude, Alex Walkenhorst und Sven Winter unterstützt die Sportstadt vier Top-Beachvolleyballer auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2021. Insgesamt gehören derzeit 20 Sportlerinnen und Sportler aus acht verschiedenen Sportarten dem Stockheim Team Düsseldorf an. Ziel ist, den Athleten eine optimale Vorbereitung auf die Olympischen und Paralympischen Spiele zu ermöglichen, beispielsweise durch die Finanzierung von Trainingslagern oder die Bereitstellung von Fahrzeugen über den Automobil-Partner Moll.

Pressemitteilung als PDF-Download

Fotos zur redaktionellen Verwendung (Credits: Kenny Beele / Sportstadt Düsseldorf):
- Foto 1: Svenja Müller, Karla Borger
- Foto 2: Sven Winter, Alex Walkenhorst
- Foto 3: Sven Winter
- Foto 4: Alex Walkenhorst


Dazugehörige Bilder