Ihre Ansprechpartner:

Annalena Mandrella
Public Relations Live Entertainment
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

Marcel Ortmanns
Public Relations Sports
T +49 (0) 211 / 15 98 16 16
Ortmanns(at)sportstadt-duesseldorf.de

29. Juli 2019 alltours Kino

Beeindruckende Bilder der Ozeane und ein Drama über die waghalsige DDR-Flucht in einem Heißluftballon/ Darsteller aus „Ballon“ Friedrich Mücke und Ronald Kukulies am Mittwoch im alltours Kino

Kino-Vorschau 30. Juli bis 2. August

Das alltours Kino zeigt bis zum 25. August Blockbuster, Klassiker und die aktuellsten Filme der vergangenen Monate im Rheinpark Düsseldorf. In den kommenden Tagen stehen unter anderem die International Ocean Film Tour und das Drama „Ballon“ auf dem Programm. Bevor der Film über die waghalsigen Fluchtpläne zweier Familien aus der DDR am Mittwoch, 31. Juli, gezeigt wird, sind zwei der wichtigsten Darsteller Friedrich Mücke und Ronald Kukulies im alltours Kino zu Gast.  

Morgen (Dienstag, 30. Juli) präsentiert das Open Air Kino mit der International Ocean Film Tour Vol. 6 ein einzigartiges Event für alle, die das Meer lieben: In atemberaubenden Bildern wird die Schönheit und Faszination der Ozeane auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand gezeigt. Präsentiert werden die spannendsten Meeresabenteuer und besten Wassersportfilme des Jahres: unter anderem eine Verfolgungsjagd auf hoher See mit den Sea Shepherds und spektakuläre Unterwasserbilder von Grauhaien auf Beutezug. Der Film beginnt um ca. 21:55 Uhr.

Am Mittwoch, 31. Juli, versetzt der Film Ballon die Zuschauer in den Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt die Ermittlungen auf, während die Familien unter großem Zeitdruck einen neuen Ballon bauen. Filmbeginn um ca. 21:50 Uhr.

Vor dem Film (ab 19:30 Uhr) sind die Darsteller Friedrich Mücke und Ronald Kukulies zusammen mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und Bernd Desinger, dem Direktor des Filmmuseums, zu Gast bei EXPRESSO – Der Düsseldorf-Talk.

In „Der Junge muss an die frische Luft“ dreht sich am Donnerstag, 1. August, alles um den 9-jährigen Hans-Peter, der in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft aufwächst. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Dunkle Schatten legen sich allerdings auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Der Film startet um ca. 21:50 Uhr.

Am Freitag, 2. August, steht in Rocketman der junge Musiker Elton John im Fokus, der gegen den Willen seines Vaters und geplagt von Selbstzweifeln den Traum von einer Musikkarriere verfolgt. Der Film zeichnet ein sensibles und schonungsloses Bild der schillernden Persönlichkeit. Alle Songs in dem fantastischen Rock’n’Roll- Biopic singen die Schauspieler selbst. Filmbeginn ist um ca. 21:50 Uhr.

alltours Kino-Vorschau Dienstag, 30. Juli, bis Freitag, 2. August
Di           30.07.   ca. 21:55 Uhr     International Ocean Film Tour Vol. 6
Mi          31.07.   ca. 21:50 Uhr     Ballon; ab 19:30 Uhr EXPRESSO – der Düsseldorf-Talk
Do          01.08.   ca. 21:50 Uhr     Der Junge muss an die frische Luft
Fr           02.08.   ca. 21:50 Uhr     Rocketman
Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr.

Tickets für die Filmnächte unter Sternen
Tickets im Vorverkauf sind online über www.alltours-kino.de/programm-tickets sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet an den Veranstaltungsabenden ab 17:00 Uhr. Dort werden auch Karten für alle Vorstellungen vorverkauft. Tickets mit freier Platzwahl in der ersten Preiskategorie starten bei 12 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr) im Vorverkauf. Alle Informationen zu den Ticketpreisen sowie eine Übersicht aller Vorverkaufsstellen sind auf folgender Seite zusammengefasst: www.alltours-kino.de/info 

Weitere Informationen rund um das alltours Kino stehen unter www.alltours-kino.de zur Verfügung. Presseinformationen und Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung finden Sie im Pressebereich unter www.alltours-kino.de/presse.


Pressemitteilung als PDF-Download