Ihre Ansprechpartnerin

Annalena Mandrella
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

12. November 2018 Konzerte & Shows

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition – Der Club Music Circle: Die Clubs im Club

Butan, 102 Club, silq, Panama, WCD Pool Sessions, Global Stage, Feier Rhein, Tante Mia Tanzt, Deepblue & Co.: 25 Stages als Floor-Partner

Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition in der Düsseldorfer MERKUR SPIEL-ARENA: Kein Festival, sondern ein Club, der an nur drei Tagen im Jahr geöffnet hat. Am 16., 17. und 18. November 2018. 150 Acts, 19 Live-Konzerte, 25 Clubs. Eine riesige Mainstage ist umgeben von den Clubs, im sogenannten Club Music Circle. Mainstream und Underground. Tür an Tür. Denn die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition ist nicht nur Anlaufstelle für Fans von The Black Eyed Peas oder Robin Schulz – sie ist auch der Place to be für alle, die den Underground lieben. Mit Claptone, Felix Kröcher und Alan Fitzpatrick zieht ein Staraufgebot aus dem krediblen, unkommerziellen Genre der elektronischen Musik in den Club Music Circle ein. Egal ob man einen Tag feiern möchte, zwei Tage mitnehmen will oder das komplette Wochenende eine riesige Party zelebriert – jeder Tag hat seinen unverwechselbaren Charme und ein abwechslungsreiches wie vielfältiges Programm.

Die Clubs – sie sind das Basement aller elektronischer Musikveranstaltungen. Und so ziehen bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition gleich mal eben 25 Top-Clubs aus dem In- und Ausland in den Club Music Circle. 25 Clubs, verteilt auf drei Tage – sie umkreisen die imposante Konzert-Arena, und liegen somit nur wenige Meter von der riesigen Mainstage entfernt. Ein Club – der mit 3.000 Besuchern größte im Club Music Circle – ist die Circle Mainstage, supported by 102 Club Neuss. An den Decks stehen am Samstag keine Geringeren als das UK-Techno-Aushängeschild Alan Fitzpatrick, die deutsche House-Maske Claptone, das preisgekrönte UK-DJ-Duo CamelPhat und deren Landsmann Nic Fanciulli. Und am Sonntag? Zuhause bleiben? No Way! Wer will schon Felix Kröcher, Speedy J, Oliver Schories und Boris Brejcha verpassen?! Gleiche Stage, anderer Name: Am 17.11. hostet hier die Crew rund um die WORLD CLUB DOME Pool Sessions die Bühne.

„Wenn´s am schönsten ist, soll man bekanntlich aufhören.“ Der Butan Club – er schließt Ende des Jahres seine Pforten. Für immer. Zuvor jedoch wird das vielleicht größte und spektakulärste inoffizielle Closing gefeiert, das man sich vorstellen kann: Der Butan Club Wuppertal gesellt sich in die Riege des Club Music Circle. Ein technoides Goodbye am Freitag, den 16. November – musikalisch ausgesprochen von Butan-Resident Frank Sonic, von Radio Slave und Marco Faraone, um nur drei Player zu nennen. Im Anschluss an den letzten Beat um Mitternacht geht´s zur offiziellen Afterhour – in die heiligen Hallen des Butan Clubs nach Wuppertal. Gänsehaut!

Eine wichtige Änderung gibt es noch: Das spanische Label elrow kann aufgrund technischer Gegebenheiten vor Ort nicht zur Winter Edition kommen. Die gute Nachricht ist aber: elrow wird zum BigCityBeats WORLD CLUB DOME im Sommer 2019 bei den Pool Sessions am Start sein. Das Line Up - bestehend aus Alan Fitzpatrick, Nic Fanciulli & Co. - bleibt in Düsseldorf aber bestehen. Zusätzlich werden noch Decken-LEDs angebracht, und die geringe Höhe des Club Circles wird optimal ausgenutzt, um authentisches Clubfeeling zu generieren.

Wen es nach Tag 1 der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition nicht nach Wuppertal verschlägt, der feiert einfach bei den offiziellen Aftershows im Düsseldorfer silq Club weiter – oder im 102 Club in Neuss. Be there or be square.

Und hier und jetzt: Der Shortcut aller Stages des Club Music Circle:
Circle Mainstage by 102 Club Neuss: Techno
Butan: Techno
silq: Techno
WCD Pool Sessions: Techno
102: Techno
BigCityBeats.fm: EDM
Plastik Funktastik: Future Sound
DJ Mag UK: House
Deepblue: EDM
Pirates of Cologne: Tech House und Techno
Global Stage: House und Minimal
Panama: Future House und EDM
Deep In You: Techno
Feier Rhein: Techno
Subsoil: Techno
Hyped Tracks: Hip-Hop
Teddy-o & Friends: Hip-Hop
Rudas Studios: Hip-Hop
Tante Mia Tanzt: EDM und Future House
Destruct Stage: Trap und Hardstyle
Smag Live: Rave Classics
Ibiza Live Radio: House und Tech House

Videotrailer Stage Hosts: https://youtu.be/dAjdXctD6cA

Hier die bisher bestätigten Acts – in der Line-up-Phase 3:

BLACK EYED PEAS

THE CHAINSMOKERS

DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE

DON DIABLO

INGROSSO

LOST FREQUENCIES

MARSHMELLO
NERVO
ROBIN SCHULZ

 

ALAN FITZPATRICK

ALLE FARBEN
BORIS BREJCHA

CAMELPHAT

CLAPTONE
FELIX KRÖCHER

GESTÖRT ABER GEIL

HUGEL

JAY HARDWAY

LE SHUUK
LUCAS & STEVE

MARCO FARAONE

NEELIX

NIC FANCIULLI

OLIVER SCHORIES
RADIO SLAVE

SIGMA
SPEEDY J
ZATOX

 

ARADO
ASK:ME
BOLIER

CHOCOLATE PUMA
CMC$

CODE BLACK

CURBI

DJ TEDDY-O

DR. MOTTE

DRUNKEN MASTERS

EDDY M

ESKEI83

FRANK SONIC

JULIAN JORDAN

LNYTNZ

LOVRA

LUCA SCHREINER

MARC MAYA

MOGUAI

MOKSI

PHIL FULDNER

PLASTIK FUNK

PRETTY PINK

STEVE NORTON

TALLA 2XLC

THE HIM

WIWEK

ZOHKI

 

2ELEMENTS

ACHILLES

ACME

ALEX MARK

AND-J

ANIE

ANIMALE

ANTHIK

BEBO

BEDRUD

BJÖRN POLANSKI

BLESS

BLONDE & ROBERTO MOZZA

BLR

BORIS DLUGOSCH

BORMACHER

BRANDON

BYTGEN

CAROLINABLUE & MISTER SMALLZ

CHRIS DI PERRI

CHRIS PACKER

CHRIS WACUP

CLARK

DAN LE BLONDE

DARIO RODRIGUEZ
DAVID CROPS

DEKON

DIA PLATTENPUSSYS

DJ COR

DJ INCOGNITO

DJ MEKS

DJ NYLZ

DJ PHUNK

DJ WALLUKAT

DR. LOVE

DUST IN DAWN

EAME

EASY

HOUSEKASPER
INPETTO

JANARA

JAZZ & VEGA

JELLIN

JENS LISSAT

JEWSKI

JON SINE

JOSH CANALLIE

JUAN MANUEL

JUSTIN PRICE

JUSTLUKE

KARA

KAROL TIP

KIM NOBLE

KURD MAVERIK

LARISSA RIESS

L-EX

MAALEEK

MARC FAENGER

MARCEL AQUILA

MARINKA BELINSKA

MARK BALE B2B ROGER HORTON

MICHA MOOR

MICKY MARKOWITZ

MISS DISK

MISS LUNA

MO DRUMMER

MONOPLOID

MOSSY

MOTOE HAUS

NANDO

NEKTARIOS & HICCO

NOIZELESS

NO MERCY

OLIVER MAGENTA

PANTHERKID

PAUL LOMAX

PHATZO

PINTOVIC

PROTEKK VS. BRANDON

RADAU DELUXE

RAYG

RUFUS MARTIN

RUZ-B

SAINTRO P

SALVATORE BRUNI

SAM SPARACIO & MONTORO

SAMURI

S.E.B.I.

SCRAFTY

SIDNEY SPAETH

SIMO

SPICK & SPAN

SQ

SVEN NOX

TAPESH

TEE-ONE

THE DISCO BOYS

THE SAVAGE

THRDLIFE

TIEFBLAU

TIMBO

TOMMY GUNZ

TOM & DEXX

TOM & MOSSEE

TOXXIC

VOGUE

VOL2CAT

WERNER VON LINDENAU

WERNINGHAUS

WILD CULTURE

WOLFGANG FILZ

ZWETTE

Hosted by MC BOOGSHE

More Coming Soon

Hardfacts:
BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2018
Wann: Freitag, Samstag, Sonntag, 16., 17., 18. November 2018
Wo: Düsseldorf, MERKUR SPIEL-ARENA
Tickets: 1-Tages-Ticket ab 49 Euro, 2-Tages-Ticket ab 85 Euro, 3-Tages-Ticket ab 103 Euro, 
jeweils zzgl. VVK-Gebühren

Tickets & Infos: www.worldclubdome.com und www.facebook.com/worldclubdome

Über BigCityBeats:Label, Radioshows, Clubnights, Eventagentur, Merchandise-Vertrieb, Live-Entertainment – BigCityBeats zählt seit 15 Jahren zu den erfolgreichsten Veranstaltungsmarken Deutschlands. BigCityBeats – der Name ist Programm. Der Sound der Großstädte. Der Metropolen. Mit diesem Gedanken ins Leben gerufen, hat sich BigCityBeats bereits kurz nach dem Katapultstart Anfang des neuen Millenniums zu einer Plattform avanciert, die Veranstaltungsproduktionen neu definiert und ihrem bisherigen Stempel eine völlig neue Signatur gegeben hat. Von der Großstadt in die Welt. Von Frankfurt am Main nach Düsseldorf. Nach Korea. Ins All. Und zurück. Kreativer Kopf war und ist Bernd Breiter, der sich als Musikproduzent in den 1990er-Jahren einen großen Namen erarbeitete und heute mit einem 14-köpfigen Team spektakuläre Events auf die Beine stellt. Auf den Erfolgslorbeeren ausruhen – das ist nicht das Credo des Frankfurters, der mit dem ersten Club in der Schwerelosigkeit („Zero Gravity“), den „World Club Trains“ und perfekt organisierten Partykreuzfahrten („WORLD CLUB DOME – Cruise Edition“) Veranstaltungs-, Musik- und Clubgeschichte geschrieben hat – und als durchführendem örtlichen Veranstalter 2bp Communications mit weiteren Events gewiss noch Geschichte schreiben wird! 


Pressemitteilung als PDF-Download